Ananas, Grapefruit, Blaubeere und Co

Ab dem 1. Juni wird es fruchtig. Dann werden die neuen neuen InColors von Stampin Up erhältlich sein und sie tragen die leckeren Namen Ananas, Grapefruit, Blaubeere, Kleegrün und Kussrot. Na gut, Klee könnte man noch bei einem Obst-Shake dazu schummeln. Kussrot fällt mit dem Namen etwas aus der Reihe, sieht aber trotzdem zum Anbeißen aus. So richtig schön simmerlich. Wollt Ihr mal sehen?

Stampin Up - InColors 2018-2020 - www.iLoveBasteln.wordpress.com

Hier seht ihr die neuen InColors 2018-2020 in der Reihenfolge: Ananas, Grapefruit, Kussrot, Blaubeere, Kleegrün. Alle schön im Adiletten-Stil aufgereiht. 😉

Stampin Up - InColors 2018-2020 - www.iLoveBasteln.wordpress.com

Advertisements

Winterstädtchen im Januar

Was mir an den Stanzformen „Winterstädtchen“ gefällt, sind die Einsatzmöglichkeiten. Ihr könnt eine Winterlandschaft zaubern, wenn Ihr weißes Papier ausstanzt. Wenn Ihr die Häuser und Bäume in einer anderen Farbe stanzt oder bemalt, habt Ihr gleich ein Sommerstädtchen. 😉 Aus dem Resten der Weihnachtsproduktion habe ich jetzt Geburtstagskarten für Januar-Geburtstagskinder gebastelt. Aber in den nächsten Tagen gehts hier mit den frühlingshaften Basteleien weiter, versprochen. 😉

Stampin Up - Weihnachten Winterstädtchen - Hometown Greetings Edgelits - www.ilovebasteln.wordpress.com

Winterlandschaft in der Weihnachtskarte

Die Innenseite der Karte könnt Ihr mit 3D-Landschaften schmücken, wenn ihr einen Trick anwendet. Die Karten lassen sich ganz normal zusammenfalen und auch im Briefumschlag versenden. Klappt der Empfänger die Karte auf, stellt sich eine Landschaft auf….
Nun zum Trick: Ihr faltet Euren Kartenrohling ganz normal. Dann schneidet ihr mit dem Papierscheider zwei parallele Schlitze im rechten Winkel über die Falzlinie. Die Schlitze müssen von der Faltlinie in der Mitte ausgehend zu jeder Seite gleich lang sein, bspw. 2 Zentimeter. Nun klappt ihr die Karte leicht zusammen und drückt den eingeschnittenen Streifen ins Innere der Karte. Dort bildet er einen kleinen Hocker oder Sitz. 😉 An die Vorderseite des Hockers klebt Ihr euer Stanzteil. Wenn die Erklärung zu konfus war, hilft Dir sicher die Anleitung von Marion Keil weiter.

Stampin Up - Weihnachten Winterstädtchen - www.ilovebasteln.wordpress.com

Stampin Up - Weihnachten Winterstädtchen - www.ilovebasteln.wordpress.com

Stampin Up - Weihnachten Winterstädtchen - www.ilovebasteln.wordpress.com

 

Ist das nicht eine eine niedliche Winterlandschaft? Bei der Challenge #50 – Winter Wonderland! von Kreativ Durcheinander gibt es noch mehr Winterlandschaften zu bewundern. Da werde ich meine Karte vorbeischicken. 😉

Weihnachten daheim

Das Stempelset „Weihnachten daheim“ habe ich ins Herz geschlossen, weil es so schöne Texte hat und hübsche Stempel, die sich gut kombinieren lassen. Das Set ist zwar aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog von Stampin Up, aber es wird danach weiterhin erhältlich sein. Es bleibt Euch erhalten. 🙂

Mögt Ihr die Kombination Weiß-Schwarz-Gold? Ich finde sie klasse und gerade an Weihnachten passt es prima. Goldenes und schwarzes Pailettenband, schwarzes Washi-Tape, schwarze Stempeltinte – und ein Holzsternchen. Fertig ist die DIY-Weihnachtskarte. Puristisch, aber das kann auch schön sein. 😉

Stampin Up - Weihnachten daheim - www.ilovebasteln.wordpress.com

Malerische Weihnachten

Diese Woche kamen meine Nachbarinnen zum Kartenbasteln vorbei. Wir haben viel gequatscht, gelacht und Karten gebastelt. Da sie zum ersten Mal gestempelt haben, hatte ich mir zum Aufwärmen eine Karte ausgedacht, bei der es nicht darauf ankommt, ob die Abdrücke schief werden. Das Stempelset „Malerische Weihnachten“ ist mein Liebling aus dem aktuellen Winterkatalog von Stampin Up. Bei der geschwungenen Schrift kann der Abdruck gar nicht gerade sitzen – ideal für Anfänger oder Bastler mit einer unruhigen Hand.
Von den beiden Versionen, die ich vorbereitet hatte, war die vordere die beliebtere. Mit diesen kahlen Zweigen dieser Tanne kann ich mich nicht anfreunden, aber das scheint nur mich zu stören. 😉

Stampin Up - Malerische Weihnachten - www.ilovebasteln.wordpress.com

Rustikale Weihnachtskarte mit Holzoptik

An den Weihnachtsfeiertagen vor einem kuscheligen Kaminfeuer sitzen? Das klingt traumhaft. Daran muss ich denken, wenn ich diese Karte sehe. Auf den roten Kartenrohling habe ich ein Papier mit Holzoptik geklebt, und schwups, denke ich an eine verschneite Berghütte mit Kaminfeuer. 😉 Kombiniert mit der goldenen Metallic-Schneeflocke hinter dem Etikett mit dem Text kann es sogar edel aussehen. Und das Beste: die Karte ist ganz schnell selbst gebastelt.

Stampin Up | www.ilovebasteln.wordpress.com