Weihnachten daheim

Das Stempelset „Weihnachten daheim“ habe ich ins Herz geschlossen, weil es so schöne Texte hat und hübsche Stempel, die sich gut kombinieren lassen. Das Set ist zwar aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog von Stampin Up, aber es wird danach weiterhin erhältlich sein. Es bleibt Euch erhalten. 🙂

Mögt Ihr die Kombination Weiß-Schwarz-Gold? Ich finde sie klasse und gerade an Weihnachten passt es prima. Goldenes und schwarzes Pailettenband, schwarzes Washi-Tape, schwarze Stempeltinte – und ein Holzsternchen. Fertig ist die DIY-Weihnachtskarte. Puristisch, aber das kann auch schön sein. 😉

Stampin Up - Weihnachten daheim - www.ilovebasteln.wordpress.com

Werbeanzeigen

Adventskalender aus Buchseiten basteln

Hier kommt die nächste Idee, wie Ihr einen Adventskalender günstig und schnell selbst basteln könnt. Was braucht Ihr dafür? Ein altes Buch,  Schere, Tesafilm, Kordel und etwas zum Verzieren, bspw. Buntstifte, Stempel, Washi-Tape oder Aufkleber.

Als erstes habe ich das Buch zerlegt. Wenn Ihr ein gebundenes aussucht, könnt Ihr mit einer spitzen Schere oder einem Bastelmesser die Doppelseiten heraustrennen. Dann braucht Ihr weniger zu kleben – ist aber kein Muss. Ihr braucht 24 Doppelseiten, oder eine mehr, falls beim Basteln etwas schief geht. 😉

DIY | Buchseiten Adventskalender basteln | Ursina Hamm Vinga | www.ilovebasteln.wordpress.com

Die Doppelseiten faltet Ihr zu Taschen, indem Ihr die offene lange Seite umknickt und mit Tesafilm befestigt. Das gleiche wiederholt ihr mit der kurzen Seite unten. Dann könnt Ihr die Buchseiten bestempeln, bemalen oder bekleben. Um die Tüten aufzuhängen, habe ich die Seiten oben mittig gelocht und eine Kordel durchgezogen. Anschließend könnt Ihr die Kordeln an einen Ast oder einen Kleiderbügel binden – fertig.

Meinen Kleiderbügel habe ich mit Tannenzweigen verziert, damit der gebastelte Adventskalender weihnachtlicher wirkt. Die werde ich wieder abnehmen, ohne sie gefällt mir der Adventskalender besser. Die Buchseiten sehen so schön vintage aus. 😉

DIY | Buchseiten Adventskalender basteln | Ursina Hamm Vinga | www.ilovebasteln.wordpress.com

Habt Ihr Fragen zum Basteln oder den Materialien? Schreibt mich einfach an oder hinterlasst einen Kommentar. Ich freue mich auf Eure Nachrichten und wünsche Euch viel Spaß beim Basteln.

Graue Zellen in Schwung bringen

Sagt mal ehrlich, denkt Ihr schon an Weihnachten? Ich nicht. Bei mir hat gedanklich gerade der Herbst angefangen, und der hat was mit leuchtenden, bunten Blättern und Sonnenschein zu tun. Weihnachten bedeutet für mich Schnee, dass man auf den Weihnachtsmarkt geht, es  kalt ist und früh dunkel wird.
Aber für alle, die nicht so ein Spätzünder sind wie ich, gibt es ein Gewinnspiel für ein Koch-Scrapbook in Weihnachtsfarben von Stampin Up. Ihr könnt das Materialpaket gewinnen, aber basteln müsst Ihr selbst 😉 Hier ist die Anleitung für das Scrapbook mit einem Foto zur Vorschau auf den Gewinn 😉
http://su-media.s3.amazonaws.com/media/customer_site/DE/Bastelanleitung_Koch-Scrapbook_final.pdf

Hier ist das Gewinnspiel von Stampin Up, das als Beileger in der Zeitschrift „Bild der Frau“ zu finden ist. Für ein größeres und schärferes Bild, klickt einfach drauf. Bringt die grauen Zellen in Bewegung und schickt das Lösungswort bis zum 31.01.2014 an die angegebene Adresse. Dann seid Ihr nächstes Jahr ultra-früh mit den Weihnachtsvorbereitungen 😉

Raetsel

Was der Schnee bewirken kann…

Da sind mir tatsächlich noch ein paar Weihnachtskarten vom Schreibtisch gesprungen. Beim Aufräumen hatte ich den Block mit den schönen Weihnachtsmustern in den Händen, und da Deutschland gerade wieder eingeschneit wurde, habe ich thematisch passende Karten gebastelt. Würde gerade die Sonne scheinen, läge mir nichts ferner als Weihnachtskarten… Eigentlich bin ich des Winters überdrüssig und hoffe, dass sich bald der Frühling durchsetzt. 🙂

IMG_6595a

IMG_6584a