Ahoi, mein Freund!

Eine maritime Karte lässt sich für viele Zwecke verwenden, habe ich gestern festgestellt. Für einen Männergeburtstag, als kleine Aufmerksamkeit, als Dankeschön und so weiter. Davon brauche ich einen Vorrat, weil ich diese Karten als Joker aus meiner Kisten ziehen kann. 😉
Zu dem Layout kam ich über Brandy Cox, die ein Video dazu gedreht hat. Die Karte ist einfach herzustellen, ist wegen der verschiedenen Schritte aber etwas zeitaufwendiger. Man schneidet den Kartenrohling und stempelt die Fische vorne mit VersaMark-Tinte, damit sie eine Nuance dunkler sind als das Papier. Dann schneidet man drei kleine Papierrechtecke aus, klebt sie übereinander und bestempelt die weiße Lage mit kleinen Blubberblasen und einer Wasserpflanze. Zusätzlich stempelt man auf weißem Papier einen Fisch, die Muschel, noch eine Wasserpflanze, den Ahoy-Banner  und schneidet alles aus und klebt es auf. Ein wenig Fleißarbeit… 😉

Stampin Up - Seaside Shore - #seasideshore - pinned from www.ilovebasteln.wordpress.com

Ich habe die ausgeschnittenen Teile mit Klebepunkten auf der Karte befestigt, damit sie mehr Tiefe bekommt. Genaugenommen habe ich die Wasserpflanze noch mit verdünnter Stempeltinte ausgemalt. Aber dann seid Ihr fertig.

Stampin Up - Seaside Shore - #seasideshore - pinned from www.ilovebasteln.wordpress.com

Kennt Ihr die „Kreativ-Durcheinander-Challenge“? Diese Woche können dort Projekte zum Thema „Einfach so“ vorgestellt werden. Da mache ich doch glatt mit, weil die Karte zu jeder Gelegenheit passt.

Advertisements

6 Gedanken zu “Ahoi, mein Freund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s