Blumen in geschummelter Aquarelloptik

Das Stempelset „Durch die Blume“ hat es mir angetan. Bei dieser Karte habe ich die großen Blütenstempel (in den Ecken der Karte) erst auf dem Stempelkissen mit Tinte eingefärbt, dann mit einem Wasserzerstäuber angesprüht und abgestempelt. Warum der Aufwand? Dadurch entsteht eine aquarell-ähnliche Optik. Falls meine Erklärung nicht verständlich war, schaut Euch ein Youtube-Video dazu an. Ab der 2. Minute ist gut zu erkennen, wie die Technik funktioniert. 🙂

Stampin Up - Durch die Blume / Blooms & Wishes - pinned from www.ilovebasteln.wordpress.com

Hier habe ich die Farben Blauregen, Kirschblüte, Zarte Pflaume und Pflaumenzart verwendet. Richtig gelesen, Pflaumenzart war bis 2010 eine reguläre Farbe von Stampin Up und wurde dann aus dem Programm genommen. Sie ist sozusagen die ältere Schwester der neuen Farbe „Zarte Pflaume“. 😉

Stampin Up - Durch die Blume / Blooms & Wishes - pinned from www.ilovebasteln.wordpress.com

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Blumen in geschummelter Aquarelloptik

  1. Pingback: Geburtstagshurra – eine Liebe auf den zweiten Blick | i Love Basteln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s