Resteverwertung „Inside Out“

Eigentlich wollte ich eine nur Karte mit der schönen Stanzform „Jasper Leaves“ von Memory Box basteln. Das erste Exemplar gefiel mir so gut, dass ich zwei weitere davon bastelte. Dabei bemalte ich zuerst einen Bogen Aquarellpapier mit zwei Farben (Jade und Limone) und stanzte dann die Blätter aus. Danach fiel mir auf, dass ich den inneren ausgestanzten Teil auch auf einer Karte verwerten könnte. Die hellgrünen Pünktchen sind übrigens mein neuer Nagellack. Auf den Fingernägeln deckt er leider nicht besondern gut, aber jetzt habe ich ja eine neue Einsatzmöglichkeit gefunden 😉
Auf die Idee mit den kreisrunden Elementen auf den Karten brachte mich die Vorlage der In{k}spire_me Challenge #209, an der meine Karten auch teilnehmen 🙂

Jaspers Leaves 05

Jaspers leaves 02

Jaspers leaves 01

Jaspers leaves 03 Jaspers leaves 04

Advertisements

6 Gedanken zu “Resteverwertung „Inside Out“

  1. Oh, der „Grow“-Stempel erinnert mich an die Stampin‘ Up-Convention 2011. Wahnsinn wie lange das schon wieder her ist… Danke, dass Du mit Deinen hübschen Karten bei der Inkspire me-Challenge mitmachst. Lieber Gruß, Marion

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s