Urlaubskarte

Nach langer Abstinenz komme ich an den Blog-Schreibtisch zurück und zeige Euch eine Karte, bei der ich das Stempelset „Sea Street“ ausprobiert habe. Der Hype um die Meeresmotive von Stampin Up ist zuerst an mir vorüber geschwappt. Aber jetzt, wo das Regenwetter unfreiwillig herbstliche Gefühle hervorruft, entstand bei mir der Wunsch nach einer maritimen Sommerkarte. 😉
Bei der Karte musste ich 5 Anläufe nehmen, bis ich einen ordentlichen Abdruck von dem Seil ganz unten hatte. Der Stempel ist nicht lang genug, um einmal quer über das Papier zu stempeln. Man muss den ersten Abdruck mit einem zweiten verlängern. Das Stamp-a-majig habe ich zwar auch, und damit hätte ich sofort eine zeigbare Verlängerung zaubern können – aber dafür reichte meine Geduld nicht 😉
Bei dem Tizzy Tuesday Challenge-Blog wird diese Woche das Set „Sea Street“ vorgestellt und ich reiche ich mein Kärtchen ein. Sogar die Innenseite habe ich damit verziert.

IMG_9658 a

 

IMG_9663 a

IMG_9662 a

IMG_9665 a

Advertisements

Ein Gedanke zu “Urlaubskarte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s