Spätschicht eingelegt

Hallo zusammen! Heute nachmittag hatte ich endlich zündende Idee, wie ich meine neuen Memory-Box Stanzen einsetzten kann. Die  Layout-Vorlage Nr. 212 von „Clean & Simple Stamping“ brachte mich auf die Idee mit Grashügeln, und genau so habe ich es umgesetzt. Jetzt schreibe ich spät nachts noch schnell den Blogbeitrag, damit die Karte noch schnell an der Challenge teilnehmen kann. Tut mir leid für die schlechte Qualität des Fotos, Tageslicht gabs leider um 2 Uhr nachts nicht mehr 😉

While browsing through the latest Clean & Simple sketches, I finally got the inspiration on how to use my new Memory Box dies. I would create a landscape with green hills. That is sooo simple – thank you to the design team member who came up with sketch no. 212  🙂 So, here we go:

Was habe ich verwendet?
Papier: Vanille, weiß, hellgrüner und mittelgrüner Fotokarton
Stanzen: Modern landscape und Puffy Clouds von Memory Box, Wellenoval von X-Cut
Sonstiges: Baker’s Twine in Limone von Stampin Up, Marker in Wildleder für Text

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s