Halloween-Grüße

Mit Halloween kann ich nicht viel anfangen, was eigentlich schade ist, denn in England und Amerika geht da richtig die Post ab. Einmal habe ich mitbekommen, wie sich meine englischen Kolleginnen dafür verkleideten und schminkten – du lieber Himmel, die sahen wirklich gruselig aus. Mit Perücke, falschen Zähnen, weißen Gesichtern, Hexenkostümen und so weiter. So wild geht es hier nicht mal an Fasching zu! War sehr beeindruckt und habe seit dem eine positivere Einstellung. Schade, dass es bei uns bisher eher kommerziell zelebriert wird.

Diese kleine Schachtel ist aus einem halben Knallbonbon entstanden, das unten einfach zugeklebt wurde. Ich habe es beim Bastelworkshop mit Jomuna gewerkelt, der Stampin Up Demo meines Vertrauens.  Sie wiederum hatte es von einer anderen Demo geschenkt bekommen, aber deren Name kenne ich leider nicht. Wenn jemand einen Tip hat und ich sie hier verlinken darf, kann bescheid geben. 🙂 Ist diese kleine Box nicht knuffig? Ich bin ganz hin und weg 🙂

Was habe ich verwendet?
Papier: Calypso von Stampin Up
Stempel: Peppiges Potpourri von Stampin Up
Stempelkissen: Calypso, Anthrazitgrau
Stanze: Wellenkreis 3,2 cm, BigShot und Knallbonbon-Stanze

Advertisements

2 Gedanken zu “Halloween-Grüße

  1. juhu Ursina,
    ja die box ist knuffig…auf die Idee unten mal platt zu machen, bin ich noch gar nicht gekommen..finde ich toll und werde ich gerne mal versuchen…gleich ein Teilchen mehr für mein Weihnachtsmarkt. Danke für den Tip…was ist denn in der Box *neugierig luscher*
    sonnig-eiskalten Gruß
    Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s