Fotostudio 2.0 – für Fortgeschrittene

Nachdem ich von meinem kleinen, faltbaren Fotostudio berichtet hatte, bekam ich von Susanne zwei geniale Tips. Der erste war der, den sie als Kommentar hinterlassen hatte: Man nehme einen Karton, beklebe ihn innen mit weißem Papier und leuchte ihn mit Lampen aus. Das ist ja so simple wie genial, oder? 🙂

Gestern Abend schickte mir Susanne eine eMail mit einer noch professionelleren Idee: der selbstgemachten Lichtbox! Ist das nicht ein Traum? Hier ist der Link mit einer Selbstbau-Anleitung: www.expli.de/anleitung/fotografieren-lichtbox-selber-machen-1872. Das Bild unten habe ich direkt von der Webseite mit der Anleitung verlinkt. Ich glaube, wir können langsam bei Fotowettbewerben antreten. 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Fotostudio 2.0 – für Fortgeschrittene

  1. Juhu Ursina,
    das ja klasse :o) hast schon ausprobiert? lach…ja manchmal ist es ganz leicht ;o)
    leider finde ich den Link nicht mehr, wo ein einfacher Karton genommen wurde. Aber die Anleitung ist ja noch besser…viel Erfolg und ich freu mich auf die ersten „neuen“ Fotos von Dir
    lieben Gruß
    Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s