Ich kann das Meer rauschen hören

Nein, im Urlaub bin ich leider noch nicht. Aber das Meer habe ich mir behelfsmäßig mit einer Wellenschere zurecht geschnippelt, und es sah besser aus als erwartet.

 

Ein Meer brauchte ich für den kleinen Wal aus dem Stempelset „Animal Stories“, den es im alten SU-Katalog 2010/2011 gab. Das Set hatte ich kürzlich auf einem Flohmarkt gekauft, weil ich mir mehr kindgerechte Stempel zulegen wollte. Ich will schließlich gerüstet sein, wenn meine zuckersüße Nichte nach Tieren verlangt 😉

Die Wölkchen habe ich bei der Karte auch zum ersten Mal ausprobiert und war ebenfalls überrascht, wie schnell man sie aufs Papier wischen kann. Leider wurde ich bei der mittleren Wolke etwas ungeduldig und wollte schneller vorankommen. Deswegen drückte ich das Schwämmchen beim Wischen fester aufs Papier und hinterließ einen hässlichen Flecken, den ich nicht mehr wegradieren konnte. Wenn die Schatten zu intensiv geworden sind, kann man die Farbe manchmal mit einem Radiergummi wieder entfernen, hier klappte es leider nicht. Aber für einen ersten Versuch bin ich zufrieden. 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Ich kann das Meer rauschen hören

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s