Die Kimono-Party geht weiter

An Ostern habe ich das Stempelset Kimono-Party herausgeholt, das ich so zuckersüß finde. Die Stempel einfach nackisch und einfarbig aufs Papier zu setzten mag ich nicht, also male ich sie immer aus. Anfangs finde ich das immer entspannend, aber während der zweiten Karte wird es langsam verkrampft wegen der klitzekleinen Blümchen, die ich nicht verkritzeln will. So auch hier… Die Lampions kamen als letztes dran, da war es vorbei mit der Geduld und prompt habe ich über die Ränder hinaus gemalt. 😉 Bei den Farben habe ich mich quer durchs Stampin Up-Sortiment getrollt und die Farbfamilien ignoriert. Also fragt bitte nicht nach den Namen, da kann ich nur noch raten.

Was habe ich verwendet?
Stempelset: Kimono-Party von Stampin Up
Papier: Weiß, Chili
Stempelfarben: StazOn schwarz
Sonstiges: Stampin Up Marker zum Ausmalen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s