Pilz-infiziert

Die süßen Pilze haben es mir angetan und ich habe eine ganze Serie damit gebastelt. Ich leide sozusagen unter einer Glückspilz-Liebhaberinfektion. 😉 Zuerst habe ich das Model in verschiedenen Farben nachgebastelt, das ich für den Geburtstag der Freundin hergestellt hatte. Im Moment liebe ich braun, leider ganz und gar nicht frühlingshaft. Deswegen habe ich ihm noch zwei hellbraune Modelle fabriziert. Was gefällt Euch am besten? Meine Nachbarin mag die mit dem Punkteband (Bild 3) am liebsten, ich die mit dem chiliroten roten Papier (unten) und mein Vater die mit der Schleife.

Der Pilze-Stempel stammt aus dem putzigen Set „Hasenparade“. Auf dem Tizzy-Tuesday-Blog gibt es im Moment eine schöne Aktion, bei der Projekte gezeigt werde, die damit bestempelt wurden. Sehr inspirierend, und dort werde ich meine Kärtchen jetzt auch einreihen 🙂

Was habe ich verwendet?
Stempelset: Nach-Gedacht, Hasenparade, Punkte-Stempel (alles Stampin Up)
Papier: braun, vanille, gelb, orange, terrakotta, chilli, grün, beige
Stempelfarben: Schokobraun, Versamark (für Punkte + Glückspilz)
Sonstiges: SU-Marker zum Ausmalen, Mischstifte, braunes Punkteband, Organza-Band, Brad

Advertisements

3 Gedanken zu “Pilz-infiziert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s