Im Tausch-Rausch versunken

Heute kam mein Umschlag mit den Tauschkarten von Mel an. Ah, das ist so interessant! Aber wenn ich ganz ehrlich bin, hatte ich auch ein kleines mulmiges Gefühl im Magen. Ich dachte mir: hoffentlich gefallen mir die Werke, und hoffentlich finden die Tauscherinnen meine Karte gut. Kann ja sein, dass mir hier die Jahrhundertwerke zugeschickt wurden und ich daneben ganz blass aussehe. Aber Entwarnung! Ich habe es überlebt, die Karten waren schön und meine kann mithalten 😉

Hier ist mein Werk:

       

Das kleine Textfähnchen habe ich wieder gewellt, wie ich es in Steffis Filmchen gesehen hatte. Ich bin überrascht, wie gut das Papier in der Wellenform bleibt. Bisher hat es sich bei meinen Testkarten noch nicht geglättet. Das Fähnchen habe ich außerdem an den Rändern  mit einem Schwämmchen bearbeitet und die Ränder mit Schokobraun betupft. Antikoptik geht immer 😉

Was habe ich verwendet?
Stempelset: Fresh Vintage (SAB), Schnörkeleien, alles von Stampin Up
Papier: Dunkelbraun und weiß
Stempelfarben: Rotkäppchenrot, Schokobraun
Stanze: Kreisstanzen-Framelit von Sizzix mit BigShot
Sonstiges: weißes Band von Xenos

Advertisements

3 Gedanken zu “Im Tausch-Rausch versunken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s