Kerze bestempeln leicht gemacht

Letzten Winter gab es auf einigen Blogs Anleitungen, wie man Kerzen bestempeln kann. Das sah so einfach aus, dass ich es auchprobierte und sogar ziemlich erfolgreich war. Man nehme ein Taschentuch oder eine Serviette, ziehe die oberste Lage ab, bestempele sie und scheide sie aus. Dann schnappt Ihr Euch die Kerze, legt das Motiv auf die gewünschte Stelle, legt eine Schicht Backpapier drüber und erhitzt die Stelle mit einem Föhn. Nach einigen Sekunden schmilzt der Wachs und die Taschentuchlage mit dem Stempelabdruck sinkt in den flüssigen Wachs. Ihr schaltet den Föhn aus, nehmt das Backpapier weg und bewundert Euer Ergebnis. Fertig.

Hier seht Ihr mein Werk, das ich mit Serene Snowflakes von Stampin Up in Glutrot verziert habe.

Steffi von der Stempelwiese hat dazu ein wunderbares Anleitungsvideo gedreht:

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kerze bestempeln leicht gemacht

  1. Pingback: Teelicht-Schächtelchen « i Love Basteln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s